Skatepark: Zweiter Bauabschnitt kommt

Nach dem Bau der Miniramp war es lange ruhig um den Skatepark an der Barbarabrücke in Weinheim. Jetzt soll es mit dem zweiten Bauabschnitt weitergehen: Vom 13. bis 15. November entsteht ein weiterer Teil des Skateparks. Die Besonderheit: Alles wird komplett aus Holz gebaut - und der Verein Boardsport trägt die Kosten selbst.

Die Stadt Weinheim übte sich bisher in feiner Zurückhaltung, was die finanzielle Unterstützung des Vorhabens betraf. Ursprünglich war vorgesehen, die Fläche betonieren zu lassen, um darauf die Hindernisse zu bauen. Dies wäre jedoch nur mit einer Finanzspritze der Stadt möglich gewesen. Doch der Antrag darauf wurde bereits bei der letzten Haushaltsdebatte abgelehnt.

Deshalb musste für den weiteren Ausbau des Parks eine Alternative her: Die Rampen und Hindernisse werden nun komplett aus Holz gebaut - das spart Kosten, die der Verein komplett selbst stemmen wird. Der Auftrag an die Baufirma IOU-Ramps, die auch schon die Miniramp gebaut hat, ist bereits vom Stadtjugendring erteilt worden. Auch die Baugenehmigung ließ nicht lange auf sich warten: "Das ging plötzlich ganz schnell, als wir mitgeteilt haben, dass wir die Kosten selbst tragen", erläutert der BSW-Vorsitzende Mike Flößer. Da die Gelder aber nicht für den kompletten Ausbau reichen, müsse noch ein dritter Bauabschnitt eingeplant werden.

Ab dem 13. November greifen die BSW-Mitglieder wieder selbst zum Hammer und Schrauber und helfen beim Bau des Parks mit. Auch junge Flüchtlinge, die in Weinheim in der Winzerhalle untergebracht sind, sind im Einsatz. Mike Flößer war in der Unterkunft  und hat dafür Interesse geweckt: auch am „Boarden“. Die Arbeiten sollen bis zum 15. November andauern. Wind, Wetter und der bevorstehende Winter seien kein Problem für den Holzpark: "Die Materialien haben sich schon in zahlreichen anderen Parks bewährt und sind wind- und wetterfest", so Flößer. Die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts soll am Sonntag mit einer Skate-Session gefeiert werden.

1. Miniramp Contest voller Erfolg

1. Miniramp-Contest voller Erfolg

Es ist vollbracht: Weinheim hat seinen ersten Skateboarding-Contest gesehen. Trotz dessen, dass im Vorfeld der Termin wegen schlechten Wetters verschoben werden musste, fanden am Samstag viele Skateboarder und Zuschauer ihren Weg zur Miniramp des BSW. Unterstützt von einem bunten Publikum und untermalt von Musik der Band Kingisded zeigten die Skateboarder aller Altersklassen ihr Können. Der BSW-Vorstand war sichtlich angetan und versicherte, dass der Contest nächstes Jahr definitiv wiederholt werden solle.

Die Platzierungen:

1. Tim D. Karlsruhe
2. Rüdiger S. Darmstadt
3. Reece K. Karlsruhe
4. Michael C. Pfungstadt
5. Julian D. Heidelberg
6. Damia M. Karlsruhe
7. Thorsten
8. Vadder Frankfurt am Main
9. Simon S. Mannheim
10. Pascal O. Heidelberg
11. Tim C. Wiesbaden
12. Nico M. Weinheim
13. Steffen E. Karlsruhe

Tausend Dank an:
S`Brett
Stadtjugendring Weinheim
und alle Helfer des BSW!

Pressebericht WN

Vereinstour nach Karlsruhe

Rollender Jahresausklang: Um gemeinsam das erfolgreiche Jahr 2014 abzuschließen, hatte der BSW-Vorstand alle Mitglieder im Dezember zu einer privaten Session in die Skatehalle Karlsruhe eingeladen. Viele folgten dem Ruf des BSW und fanden sich zu einer exklusiven Session in der Skatehalle ein. Was dort gerockt wurde, das könnt ihr im Video sehen.
Filming: Basti, Linus, Adrian
Edit: Adrian Burst

Was meint ihr?

Kommentar von Jay |

cool, sowas könnt ihr gerne öfter posten!!!
Insgesamt gute Arbeit weiter so Leute

Gruß Jay

Kommentar von Aaron |

Hallo,

ich bin Aaron (17 Jahre aus Weinheim).
Ich habe bald ein Anfänger-Board und wollte skaten lernen. Dann habe ich von Board Sport in Weinheim erfahren. Ich wollte fragen, ob sie Anfängern helfen und die wo sich getroffen wird. Gebühren wären auch hilfreich zu wissen. Ich würde mich sehr über Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Aaron

Neue Miniramp fertig

Es ist vollbracht: Weinheim hat endlich eine vernünftige Miniramp. Die Rampe ist 10 Meter breit und hat zwei Extensions - und ist der erste Teil des Skateparks.

Weiterlesen …

Sommerferienspiele 2013

Fünf begeisterte Jugendliche haben am vergangenen Sonntag am ersten Skateboardworkshop des Boardsport Weinheim e.V. (BSW) im Rahmen der Sommerfestspiele des Stadtjugendrings teilgenommen.

Weiterlesen …